Park am Sandbach (Heutingsweg)

Veröffentlicht: 22.06.2021

Am Heutingsweg durchfließt der Sandbach eine Parkanlage, die von einem großen und sehr flachen Teich und einem alten Baumbestand geprägt wird. Der Teich ist auf Grund des Entenbesatzes und seiner Struktur in einem sehr schlechten ökologischen Zustand und bietet keine gute Lebensraumqualität.

Vor diesem Hintergrund plant die Stadt Bocholt die ökologische Verbesserung der Parkanlage. Hierfür wird eine Machbarkeitsstudie erstellt, die verschiedene Möglichkeiten der Umgestaltung analysiert. Es sollen – unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger – neue Möglichkeiten der Parkgestaltung und nachhaltigen Entwicklung von Sandbach und Teich erarbeitet und geprüft werden. Dabei werden sowohl ökologische als gestalterische und nicht zuletzt auch monetäre Aspekte für die Bewertung herangezogen.

Im Rahmen des ersten Beteiligungsschrittes werden nun grundsätzlich machbare Varianten vorgestellt und erläutert.

Hierfür sollen 3 Varianten betrachtet  und verglichen werden, die im Rahmen des Beteiligungsprozesses ausgearbeitet werden:

  • Umgestaltung der Parkanlage und Erhalt des Ist-Zustandes des Teiches
  • Umgestaltung der Parkanlage mit einer Verkleinerung und ökologischen Optimierung des Teiches
  • Umgestaltung der Parkanlage und vollständiger Rückbau des Teiches

Und hier können Sie mitmachen! 

Kategorien

Projekte in Bocholt