Barrierefreiheitserklärung

Hinweise zur Barrierefreiheit dieser Seite

Die Stadt Bocholt bemüht sich, ihre Webseiten und mobilen Anwendungen barrierefrei zugänglich zu machen. Die Erklärung zum Stand der Barrierefreiheit wird im Behindertengleichstellungsgesetz (BGG NRW) verlangt.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Website www.gestalten.bocholt.de ist noch nicht vollumfänglich barrierefrei. Die Anforderungen der BITV 2.0 werden größtenteils erfüllt.

Momentan werden folgende Funktionen unterstützt:

  • Ausreichende Kontraste
  • Schrift/Darstellung vergrößern und verkleinern
  • Responsives Webdesign
  • Logischer Aufbau und Gliederung der Inhalte
  • Hinterlegung von Alternativtexten für Bilder
  • Browserseitige Vorlesefunktion
  • Dokuemnet und formulare sind responsiv
  • Redaktionelle Inhalte

Nicht barrierefreie Inhalte:

  • Informationen zum Inhalt und zur Navigation liegen nicht in Deutscher Gebärdensprache vor
  • Kontrastumstellung auf Schwarz/Weiß
  • Untertitel, Audiodeskription und Volltextalternative für Videos
  • Für aufgezeichnete Videos sind keine synchronen Untertitel vorhanden. Die Videos sind lediglich als ergänzende Darstellungsform eingesetzt und beinhalten teilweise nur Zusatzinformationen. Grundlegende relevante Informationen werden in zugänglicher Textform zur Verfügung gestellt.
  • Kartografie innerhalb der Website